Wo ist der Spam?

15 Dec 2008

In letzter Zeit sehe ich mit erstaunen, wie mein Spam-Ordner immer weniger Inhalt hat. Durchschnittlich waren es immer so 15.000 - 20.000 Spam-Mails, die ich in 30 Tagen erhalten habe. Momentan befinden sich in dem Spam-Ordner aber nur 6.600 Einträge.

Das ganze hat damit zu tun, das McColo, ein amerikanischer Provider, geschlossen worden ist. McColo hat angeblich 75% des Weltweit versendeten Spams erzeugt. Komisch eigentlich, das die Spam-Mafia es nicht schafft, innerhalb von einigen Wochen, eine neue Infrastruktur zu erzeugen und weiter zu machen wie gehabt. Anscheinend war die Infrastruktur der Spam-Versender nicht mit einer wirklich gut funktionierenden Fallback-Lösung ausgestattet, sonst hätte man den Ausfall nicht in diesem Umfang gemerkt.

Aber seit euch gewiss, der Spam kommt zurück. Und dann wird die Mafia ausfallsichere Lösungen basteln. Schließlich ist das ein Milliardengeschäft, das mit dem Spam :( .

comments powered by Disqus